SINGLE POST

Werkvertrag übliche vergütung beweislast

Das IRS hat mehrere Möglichkeiten, eine Arbeitskraft als unabhängigen Auftragnehmer oder Mitarbeiter zu unterscheiden, basierend auf dem Umfang der Kontrolle über die Arbeit und der Zeit der Arbeitskraft. Die Art der geleisteten Arbeit wirkt sich auch darauf aus, ob es sich bei dem Arbeitnehmer um einen Arbeitnehmer oder einen unabhängigen Auftragnehmer handelt; Ein Verkäufer kann z. B. beides sein. Das IRS untersucht die allgemeinen Kategorien der Verhaltenskontrolle, der Finanzkontrolle und die Art der Beziehung. Null-Stunden-Verträge können auch denjenigen zugute kommen, die eine flexible, gelegentliche oder Teilzeitbeschäftigung suchen. In der Regel sind diejenigen mit Null-Stunden-Verträgen Studenten oder Halbrentner. Es gibt auch einen höheren Prozentsatz von Frauen, die häufig Null-Stunden-Verträge nutzen, um flexible Arbeitszeiten zu sichern und gleichzeitig kleinkinderkindische Kinder zu erziehen. (Interessanterweise haben viele Arbeiter im Buckingham Palace auch Null-Stunden-Verträge!) Ein Von der Arbeitskraft unterzeichnetes W-9-Formular (Antrag auf Steueridentifikationsnummer und Zertifizierung). Dieses Formular identifiziert den Auftragnehmer (mit einer Steueridentifikationsnummer) und stellt weitere Informationen bereit, die für das Ausfüllen der Zahlungen und die Übermittlung an das IRS erforderlich sind.

Ich begann eine Teilzeit-Job im Januar 80 Stunden im Monat , als wir in den Shutdown gingen, sagte mir mein Arbeitgeber, dass ich nicht berechtigt war, gezüchen zu werden, weil ich keinen Vertrag unterzeichnet hatte. Kann jemand helfen, diese Angelegenheit zu klären bitte. Steve Nachdem sie die gleichen regelmäßigen Schichten für 6 Monate gearbeitet haben, ist es wahrscheinlich, dass Ihr echter Arbeitsvertrag kein Null-Stunden-Vertrag ist. Ein regulärer Arbeitsvertrag gibt Ihnen mehr gesetzliche Arbeitsrechte als ein Null-Stunden-Vertrag. Ich habe einen Null-Stunden-Vertrag, da ich eine Betreuerin für meine Mutter bin, die seit 2014 mit Atem- und Mobilitätsproblemen unwohl ist. Mein Arbeitgeber stufte mich im März als Schlüsselarbeiter ein und sagte, sie würde verstehen, wenn ich nicht arbeiten wolle, aber ich muss für Rechnungen. Dann im März wurde mir gesagt, die Arbeit einzustellen und das Unternehmen wird sich für Furlough bewerben, ich habe keine Arbeit für den ganzen April bekommen, dann wurde ich für 4 Tage Arbeit bezahlt, die ich im März gemacht habe, dann wurde mir gesagt, dass ich nicht für Furlough in Frage komme und mir gesagt wurde, dass ich wieder ein Schlüsselarbeiter bin und nur 2 Tage Arbeit bekommen habe. Mein Job ist in der Regel ein im Laden Demonstrator für Asda, aber ich habe Regal Stapeln und Aufräumen gegeben.